Suchen

Über Frank Muschalle

Piano–Solo

Frank ist seit 30 Jahren auf Tournee und zählt zu den gefragtesten Blues & Boogie Woogie Pianisten. Er spielte Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Bolivien, USA und Nordafrika.

13 CDs sind bis jetzt von ihm mit unterschiedlichen Besetzungen erschienen, so z.B. mit Carey Bell ,Jean-Pierre Bertrand, Nappy Brown, Jimmy Coe, Herb Hardesty, Red Holloway ,Stephan Holstein, Bob Margolin, Jimmy McCracklin, Louisana Red, Alex Schultz, Matthias Seuffert, Cary Smith, Bob Stroger, Hubert Sumlin, Engelbert Wrobel, Rusty Zinn.

"Fern jeglicher virtuosen Kraftmeierei zeigt Muschalle, wie man im Idiom bleiben und dennoch mit Motiven und Riffs kleine Geschichten erzählen kann, statt nur mit ihnen zu jonglieren…“ Jazzpodium

Noch mehr…

Duo mit Stephan Holstein

Seit 2015 spielt Frank mit Stephan Holstein (Saxophon/Klarinette) in einer Duo - Besetzung (neben den gemeinsamen Auftritten des Frank Muschalle Trios feat. Stephan Holstein). Die erste Begegnung fand 2004 auf einer Jazzkreuzfahrt im Mittelmeer statt. Nach einigen Konzerten im Quartett und der gemeinsamen CD-Aufnahme „Sleigh Ride“ spielten Frank und Stephan die ersten Duo-Konzerte. Diese Besetzung hat sich zu einem festen Format entwickelt. Kein Wunder: Stephan Holstein (München) ist einer DER Saxophonisten und Klarinettisten in Europa. 
Joe Kienemann vom Bayerischen Rundfunk über Stephan: "Ein Hans Dampf in allen Klarinettengassen", zwischen Theater- und Filmmusik, Jazz und Klassik, einer der seelenvollsten Musiker die ich kenne.“ 

Trio mit Dani Gugolz und Peter Müller

Das Frank Muschalle Trio mit Dani Gugolz (Kontrabaß/Gesang) und Peter Müller (Schlagzeug) besteht seit 2001 als feste Besetzung. Seit dieser Zeit sind viele gemeinsame CD-Aufnahmen entstanden und unzählige Konzerte gespielt worden.

Trotz der räumlichen Distanz der Wohnorte (Berlin-Wien) finden sich die drei Musiker seit Jahren immer wieder für gemeinsame Konzerte und Tourneen zusammen. Zweifellos gehören Dani und Peter zu den musikalischen Schwergewichten in der Blues & Boogie Szene.

Trio mit Dirk Engelmeyer und Matthias Klüter

Die Trio-Besetzung mit Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang) und Matthias Klüter (Kontrabaß)
hat ihren Ursprung im Jahr 1990. Damals gab Frank mit Dirk Engelmeyer erste gemeinsame Konzerte im Duo.

Matthias Klüter kam einige Jahre später dazu und seitdem ist das Trio auch in dieser Besetzung unablässig auf Tour. Diese Formation spielte beispielsweise diverse Tourneen in Paraguay und Bolivien in den Jahren von 2007-2013.